Aphorismen

An unsere Schulverantwortlichen in Politik und Verwaltung:Wir Lehrer*innen vermitteln in der Schule längst nicht mehr „Stoff„, sondern „Kompetenzen“ – wir sind schließlich keine Dealer. Ohne Leid ändert sich nichts, schon gar nicht…

Corona und die Kinder- und Jugendhilfe

Wenn Kümmerer*innen selbst Hilfe brauchen… Die Auswirkungen der Corona-Krise auf die Kinder- und Jugendhilfe Überall in der Welt hält die Ausbreitung des neuartigen Corona-Virus Gesellschaften und Volkswirtschaften in Atem. Die steigenden Infektionszahlen…

Herausforderung Covid19

Im Waxmann Verlag ist eine topaktuelle Studie erschienen: Stephan Gerhard Huber,  Paula Sophie Günther,  Nadine Schneider,  Christoph Helm,  Marius Schwander,  Julia Schneider,  Jane Pruitt COVID-19 und aktuelle Herausforderungen in Schule und Bildung Erste Befunde des Schul-Barometers in Deutschland, Österreich…

Kinder in Not

Durch die extreme Reduzierung sozialer Kontakte bei Kindern (der Begriff „Kind“ wird hier im Sinne der UN-Kinderrechtskonvention verwendet und umfasst Menschen bis zu einem Alter von 18 Jahren) insbesondere durch den Wegfall…

Was zählt Bildung?

Um die Wiederöffnung der Schulen und Kitas wird in Verbänden. in der Politik und in der Öffentlichkeit heftig gerungen. Im Vordergrund jeglicher Argumentation steht selbstverständlich der Gesundheitsschutz für die gesamte Bevölkerung. Da…

Petition an den Deutschen Bundestag

Liebe Kolleginnen und Kollegen, liebe Lehrkräfte, liebe Pädagoginnen und Pädagogen, liebe Eltern, mit großer Besorgnis haben wir beobachtet, wie die Ad-Hoc-Stellungnahme der Leopoldina zur Organisation der Schulen in den nächsten Monaten von…

Nachhaltige Entwicklung

Die Ad-hoc-Stellungnahme der Nationalen Akademie der Wissenschaften macht unzweideutig klar, dass der Weg aus der Pandemie nicht zurück in gewohnte Praktiken führen darf. Der Zusammenhang zwischen Umweltzerstörung und Gesundheitsgefährdung wird in der…
Back to top of the page